Karneval an Weiberfastnacht

Und wie jedes Jahr hält eine kleine Gemeinde im Verein die Tradition des Kostümreitens aufrecht: Die Quadrillen-Gruppe.
Nach der Stunde wurde noch bei Karnevalsmusik, leckeren
Schnittchen und kühlen Getränken gefeiert
Ruth Mekler auf Prinz Peko

 

  

Aber fangen wir vorne an: Rosa Ruth auf Pinky

 

Peko ritt in Ruhe ihre Kringel und konnte sich sicher sein, von allen rechtzeitig gesehen zu werden.

 

Mit der Bekenntnis zur Farbe Rosa und Tütü-Röckchen war dieses Paar der Hingucker schlechthin.

Emilio und Klaudia Meyer-Trümpener

 

 

Emilio und Klaudia Meyer-Trümpener Frack Klaudi auf frackigem Emilio ...

 

... nachdem Emilio seine Abscheu gegen Pferde von Vorne einige Male eindrucksvoll gezeigt hatte, musste er sich dann doch in sein Schicksal ergeben und legte seine zarte Pferdeseele in die ruhige Hand von Frack Klaudi, die ihn beharrlich durch die Figuren der Quadrille zu kölschen Tönen lotste.

Bärbel Prokop auf Jörn

 

 

Smiley Jörn und Flower Power Babs waren teilweise flott unterwegs.

Jedenfalls versuchte Smiley Jörn seinem Namen gerecht zu werden und legte einige lustige Raketenstarts an den Tag.

Flower Power Babs nahms gelassen und ging mit ihm auf Kuschelkurs neben Naxos.

Brigitte Leicht

 

 

Feuerteufelchen Biggi sah dem bunten Treiben auf der Tribüne zu und übertrug ihre Energie auf die Pferde und Reiter in der Halle.

Von Heidi Geburek wurde eine schöne ruhige und disziplinierte Kostümquadrille angesagt und schwuppdiwups hatten wir auch schon eine neue Figur kreiert.

Aber die verraten wir hier noch nicht ... Überraschung!

Klaudia Meyer-Trümpener, Brigitte Leicht und Bärbel Prokop

 

 

Eine schöne, etwas andere Quadrillenstunde ging gemütlich zu Ende. Bis zum nächsten Karneval in 2011 und vielleicht mit noch mehr Teilnehmern und Gästen zum Feiern.

 

[Bärbel Prokop]

Für unsere Interessenten

Sehr viele Reitbegeisterte interessieren sich derzeit für unseren Verein, was uns sehr freut. Leider erlauben unsere Kapazitäten derzeit keine neuen Reiter und Mitglieder. Wir arbeiten daran, allen Interessenten zum Einen die Möglichkeit von Gastreitstunden und auch eine Mitgliedschaft zu ermöglichen. Bis zu diesem Zeitpunkt können sie sich hier auf einer Warteliste eintragen lassen.

Geschäftsstelle

Öffnungszeiten:

nur Dienstags
15:00Uhr - 17:00Uhr

Weitere Termine nach Absprache. Anliegen können gerne per Email (info@reiterverein-bayer.de) geschickt werden. Alternativ sprechen Sie uns gerne auf den Anrufbeantworter – wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Kontaktdaten:

E-Mail an die Geschäftsstelle
Tel.: 0214 - 8401190
Fax: 0214-84011950

An-/Abmeldungen:

An- u. Abmeldungen von Reitstunden erfolgen bitte über das Online-Reitbuch. Anmeldungen von Longen- u. Einzelstunden sind nur über die Geschäftsstelle möglich - per Email an reitbuch@reiterverein-bayer.de.

Bitte mind. 24 Std. vorher zu den Reitstunden an- und/oder abmelden! Bei Longen- Einzelstunden  48 Stunden!

Sie oder Ihr Kind
möchten reiten lernen?

Unsere Paten helfen den Verein kennen zu lernen und begleiten den Gast auch gerne zur ersten Reitstunde. 
E-Mail an den Patenservice
Mehr Infos zu den Paten

FAQ

Hier findet man Antworten auf häufige gestellte Fragen.

Termine / Infos

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere gesamten Infos als Downloads