Die geschichte des reiterverein bayer leverkusen e.V.

Als der Reiterverein in 2000 seine 50jährige Geschichte feierte, wurde sämtlich Archive durchforstet und so manches Mitglied konnte wertvolle Bilder und Dokumente beisteuern. Daraus ist eine schöne Übersicht geworden, die die Geschichte des Vereins anschaulich von seiner ersten Minute bis jetzt erzählt.

"Es waren einmal ein Baron und seine Baronin?", so oder ähnlich beginnen einige Märchen, wie wir sie in Büchern nachlesen können.
Doch manchmal ist auch die Realität märchenhaft. So zum Beispiel die Geschichte des Reitervereins Bayer Leverkusen, der seine "Ur-Sprünge" in Posen hat.
Wie das? Ein Ritt durch die Vereinsgeschichte gibt Aufschlüsse.

Nach dem Krieg flüchteten Baron und Baronin von Lüttwitz in einem großen Treck mit vielen Menschen, Wagen und mehr als 20 Pferden aus ihrer Heimat in den Westen.

Die gesamte Organisation lag bei Baronin Edeltraut von Lüttwitz. Sie steuerte auf ihrem Fluchtweg ihr bekannte Güter und Freunde an, wo sie rasten und sich von den Strapazen des Weges erholen konnten. Bezahlt haben sie diese Gastfreundschaft mit ihren Pferden. Auf diese Weise gelangten sie im Zick-Zack-Kurs bis an den Rhein mit lediglich nur noch zwei Pferden, die in der Oberleßnitz gezüchtete Fuchsstute "Babolna" und "Elfenkönigin; sie sollten die ersten Pferde des später gegründeten Bayer-Vereins werden... weiter

Für unsere Interessenten

Sehr viele Reitbegeisterte interessieren sich derzeit für unseren Verein, was uns sehr freut. Leider erlauben unsere Kapazitäten derzeit keine neuen Reiter und Mitglieder. Wir arbeiten daran, allen Interessenten zum Einen die Möglichkeit von Gastreitstunden und auch eine Mitgliedschaft zu ermöglichen. Bis zu diesem Zeitpunkt können sie sich hier auf einer Warteliste eintragen lassen.

Geschäftsstelle

Öffnungszeiten:

nur Dienstags
15:00Uhr - 17:00Uhr

Weitere Termine nach Absprache. Anliegen können gerne per Email (info@reiterverein-bayer.de) geschickt werden. Alternativ sprechen Sie uns gerne auf den Anrufbeantworter – wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Kontaktdaten:

E-Mail an die Geschäftsstelle
Tel.: 0214 - 8401190
Fax: 0214-84011950

An-/Abmeldungen:

An- u. Abmeldungen von Reitstunden erfolgen bitte über das Online-Reitbuch. Anmeldungen von Longen- u. Einzelstunden sind nur über die Geschäftsstelle möglich - per Email an reitbuch@reiterverein-bayer.de.

Bitte mind. 24 Std. vorher zu den Reitstunden an- und/oder abmelden! Bei Longen- Einzelstunden  48 Stunden!

Sie oder Ihr Kind
möchten reiten lernen?

Unsere Paten helfen den Verein kennen zu lernen und begleiten den Gast auch gerne zur ersten Reitstunde. 
E-Mail an den Patenservice
Mehr Infos zu den Paten

FAQ

Hier findet man Antworten auf häufige gestellte Fragen.

Termine / Infos

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere gesamten Infos als Downloads