Das große Bayer Springfestival vom 14.-16.Oktober 2011

Mit dem Bayer Springfestival, dem letzten Hallenturnier der rheinländischen Saison, wurde ein fulminanter Schlusspunkt für die diesjährigen Springturniere gesetzt.
Trotz der Gerüchte sind die Hallen am Kurtekotten immer noch den Reitern und die Tradition des großen Springturniers wurde fortgesetzt.

Dabei gilt ein besonderer Dank unseren Sponsoren, nur durch ihre großzügige Unterstützung war eine Veranstaltung in diesem Ausmaß möglich: in insgesamt 14 Prüfungen traten Reiterinnen und Reiter aus ganz Deutschland gegeneinander an, beginnend mit Prüfungen der Klasse L bis hin zu zwei Springen der Klasse S**.

 
In allen Springen zeigten junge Reiter ihr Können, rangen erfahrene Amateure wie auch Profis um erste Plätze.
Bekannte Reiter wie Andreas Knippling, Natalie Destree-Kradepohl, Alexander Hufernstuhl, Oliver Lemmer, Hardy Diemer und Christoph Brüse sorgten für Spannung und Staunen unter den fast 500 Zuschauern.

Als neuen Höhepunkt ins Programm aufgenommen war eine Wertungsprüfung der „German Horse Pellets Tour" als S* mit Joker.
Von über 120 Startern belegte Oliver Lemmer mit Lacka de la Sapa den ersten Platz, dicht gefolgt von Jens Baackmann mit Gut Neuenhofs Levantando und Stefanie Reining mit ihrem Pferd Diva 410 auf dem dritten Platz.
 


Aber wie immer bei diesem Herbst-Turnier konnten auch die Reiter konkurrieren, deren Ziel nicht der Durchlauf durch mehrere Prüfungen war.

Überaus beliebt auch in diesem Jahr war das Mannschaftsspringen E-L am Samstagabend.

Hier hatte die dritte Mannschaft des RSG Burghof die Nase vorn, aber auch unser Verein konnte mit zwei Mannschaften an der Siegerehrung teilnehmen.
Zum dritten Platz gratulieren wir Michèle Marquet auf dem Schulpferd Chicago (L), Anna Schmidt mit Tosh-Mairo (A) und Luisa Biada mit unserer Stute Faye (E). Über den vierten Platz freuten sich Ulrike Leipold mit Caramba 62 (L), Stefanie Obenhaupt mit ihrem Pferd Cassina 36 (A) und Sandra Sabatino mit dem Schulpferd Pagira (E).

Traditionell fanden auch an diesem Turnierwochenende die Finalprüfungen des FAB Amateur-Cups mit anschließender Siegerehrung in glanzvollem Rahmen statt. Auf dem Treppchen standen Julius Schulze-Hesselmann (Kreisverband Euskirchen), Lina Könemund (RFV Burscheid-Paffenlöh) und Vanessa Borgmann (RFV Jagdfalke Brünen) in den Klassen L, M und S.
Den letzten Höhepunkt des Turniers durften Reiter und Zuschauer auf den vollbesetzten Rängen am Sonntagabend mit dem „Großen Preis des Porsche Zentrum Köln“, der S** - Prüfung erleben.
Die Gewinner wurden von dem Verkaufsleiter Rolf Henkel (Porsche-Zentrum Köln) ausgezeichnet: in der Siegerrunde auf dem ersten Platz mit einem fehlerfreien Ritt und der Bestzeit von 41.11 Sekunden Sebastian Adams mit Bachelor 4, gefolgt von Sebastian Karshüning mit Taquila 2 und auf dem dritten Platz Gina-Sophia Giordani mit ihrem Pferd Cosma 20.

Im Namen des Reiterverein Bayer Leverkusen bedankt sich der Vorstandsvorsitzende Christoph Jordan ganz herzlich bei allen Förderern des Vereins, dem Stallteam und bei den unermüdlichen, ehrenamtlichen Helfern und freut sich auf das nächste hochrangige Turnier, welches der Verein schon am ersten Dezemberwochenende ausrichtet: das Late Entry Dressurturnier.

Für unsere Interessenten

Sehr viele Reitbegeisterte interessieren sich derzeit für unseren Verein, was uns sehr freut. Leider erlauben unsere Kapazitäten derzeit keine neuen Reiter und Mitglieder. Wir arbeiten daran, allen Interessenten zum Einen die Möglichkeit von Gastreitstunden und auch eine Mitgliedschaft zu ermöglichen. Bis zu diesem Zeitpunkt können sie sich hier auf einer Warteliste eintragen lassen.

Geschäftsstelle

Öffnungszeiten:

nur Dienstags
15:00Uhr - 17:00Uhr

Weitere Termine nach Absprache. Anliegen können gerne per Email (info@reiterverein-bayer.de) geschickt werden. Alternativ sprechen Sie uns gerne auf den Anrufbeantworter – wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Kontaktdaten:

E-Mail an die Geschäftsstelle
Tel.: 0214 - 8401190
Fax: 0214-84011950

An-/Abmeldungen:

An- u. Abmeldungen von Reitstunden erfolgen bitte über das Online-Reitbuch. Anmeldungen von Longen- u. Einzelstunden sind nur über die Geschäftsstelle möglich - per Email an reitbuch@reiterverein-bayer.de.

Bitte mind. 24 Std. vorher zu den Reitstunden an- und/oder abmelden! Bei Longen- Einzelstunden  48 Stunden!

Sie oder Ihr Kind
möchten reiten lernen?

Unsere Paten helfen den Verein kennen zu lernen und begleiten den Gast auch gerne zur ersten Reitstunde. 
E-Mail an den Patenservice
Mehr Infos zu den Paten

FAQ

Hier findet man Antworten auf häufige gestellte Fragen.

Termine / Infos

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere gesamten Infos als Downloads

 Ergebnisse

 

 Zeiteinteilung / Prüfungen

 

 

Wir danken dem Fotostudio Nguyen, die uns die abgebildeten Profi-Turnierbilder zur Verfügung gestellt haben.