Die Reithallen

Der Reiterverein Bayer verfügt über insgesamt 4 Reithallen, die auch alle komplett verschlossen werden können.

Reithalle 1

Die lichtdurchflutete 27x75 m große Reithalle 1 mit mehrreihiger Tribüne und Richterhäuschen an der Längsseite steht den Privatreitern an sieben Tagen der Woche zu den meisten Zeiten zur Verfügung.

Auch die Schulreiter nutzen diese Halle für bestimmte Unterrichtseinheiten, z.B. das Quadrillen-Reiten. Durch die vielen Ausweichmöglichkeiten und die langen Öffnungszeiten bleibt die Anzahl der Reiter in der großen Reithalle auch bei schlechtem Wetter überschaubar. In Halle 1 werden nicht nur Spring-, Dressur- und Voltigierturniere ausgerichtet, sie wird auch zu vereinseigenen Feiern genutzt.

      Der Pferdebesitzer freut sich über viel 
              Bewegungsmöglichkeit ...
         ... und der Turnierreiter über eine
                    optimale "Bühne".

Reithalle 2

In der 20x60 m großen, hellen Reithalle 2 finden die meisten Schulstunden statt. Außerhalb der Schulstunden wird sie von den Privatreitern genutzt, z.B. auch für das Freispringen oder Unterricht mit dem eigenem Trainer.

Selbst in einer gut besuchten Schulstunde gibt es für jeden Reiter genügend Platz. Während die Kleinen am Sonntagmittag die Reitstunden nehmen, können die Eltern gemütlich eine Tasse Kaffee trinken und aus dem Clubraum heraus zuschauen.

 
 

Die beiden großen Reithallen liegen über Eck und sind durch einen überdachten Übergang verbunden. Das ist insbesondere beim Turnierbetrieb sehr praktisch: man kommt bei regnerischen Wetter trockenen Hauptes von der Abreithalle in die Turnierhalle.

Vom Clubraum kann man in Halle 1 und 2 schauen.

Außerdem kann man den Reitern in beiden Reithallen bei einem Kaffee im Clubraum zusehen.

Longier- und Voltigierhalle

Die 22x20 m große Longierhalle, die überwiegend von den Privatreitern, aber auch zum Longenunterricht genutzt wird, bietet genügend Platz. Und Zuschauer können auch bequem "trockenen Hauptes" zuschauen.

In der 20x20 m großen Voltigierhalle findet außer dem Voltigiertraining auch Longenunterricht, die Sitzübungen und das therapeutische Reiten statt. Außerdem darf die Halle zu bestimmten Zeiten zum Longieren und Laufen lassen der Schulpferde genutzt werden. Ansonsten steht sie natürlich auch den Privatreitern zur Verfügung.

    Ob man Pferde longiert oder nur laufen lässt ...
         ... auch für den Longenunterricht ist die 
                  Voltigierhalle geeignet

Die Voltigierhalle verfügt zusätzlich über einen Umkleidebereich für unsere Voltigiergruppen, über eine kleine "Loge", wo man z.B. die erste Longenstunde seiner Kinder oder Freunde bequem verfolgen kann und über eine für Rollstuhlfahrer zugängliche Toilette. 

Im Souterrain des Gebäudes befindet sich ein gut ausgebauter Gymnastikraum, in dem die Voltigiergruppen ihr Krafttraining absolvieren und auch spezielle Gymnastikkurse für Reiter im Zusammenhang mit den regelmäßig stattfindenden Lehrgängen angeboten werden.

Schnellkontakt

Geschäftsstelle
Tel.: 0214 - 8401190
Zu den Öffnungszeiten.
E-Mail an die Geschäftsstelle

Montag und Donnerstag ist die Geschäftsstelle geschlossen! 

Der Reitstundenanrufbe-
antworter (0214-84011915) wird Di + Fr bis 16:45 Uhr und Mi bis 13:45 Uhr abgehört abgehört. Bitte mind. 24 Std. vorher zu den Reitstunden an- und/oder abmelden! Bei Longen- und Einzelstunden 48 Stunden!

Sie oder Ihr Kind
möchten reiten lernen?

Unsere Paten helfen den Verein kennen zu lernen und begleiten den Gast auch gerne zur ersten Reitstunde. 
E-Mail an den Patenservice
Mehr Infos zu den Paten

FAQ

Hier findet man Antworten auf häufige gestellte Fragen.

Termine / Infos

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere gesamten Infos als Downloads